Backen
Frucht
Kuchen
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Apfelkuchen

sehr saftig, für ein kleines Backblech oder eine eckige Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.10.2019



Zutaten

für
1 Zitrone(n), Saft davon
5 Äpfel oder mehr, je nach Größe
600 g Dinkelmehl
300 g Zucker, braun
2 Pck. Zucker (Tonkazucker)
125 g Mandeln, gemahlen
1 Pck. Backpulver
600 ml Sojamilch (Sojadrink) mit Vanillegeschmack
200 ml Olivenöl
4 EL, gehäuft Apfelmus
etwas Mineralwasser mit Kohlensäure
Zimtzucker zum Bestreuen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Eine Springform (ca. 36 cm x 25 cm) oder ein kleines Backblech mit Backrahmen fetten. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Oberseite mehrfach einschneiden, aber nicht durchschneiden. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln.

Mehl, Zucker, Tonkazucker, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einem hohen Messbecher Vanille-Sojamich, Olivenöl und Apfelmus verquirlen. Die flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten geben und schnell verrühren. Zuletzt noch etwas Mineralwasser dazugeben und nur kurz mischen. Den Teig in die Form geben und mit den Apfelstücken belegen. Dabei muss die eingeschnittene Seite nach oben zeigen. Anschließend mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Sofort in den heißen Backofen geben. Die Backzeit beträgt etwa 55 - 60 Minuten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.