Vegetarisch
Beilage
Frucht
Kartoffel
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel-Kartoffel-Stampf à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.09.2019



Zutaten

für
800 g Pellkartoffeln, geschält
200 ml Milch, 3,5 % Fettgehalt, heiß
4 TL Butter
Salz
Muskat, frisch gerieben
2 TL Rapsöl
1 m.-große Zwiebel(n), halbiert, in Streifen geschnitten
2 kleine Äpfel, rot, 200 g
4 TL Haselnüsse, gehackt
Pfeffer, weißer, aus der Mühle
etwas Petersilie, glatte, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die noch heißen Kartoffeln stampfen, mit Milch und Butter vermischen, mit Salz und Muskat würzen und warm stellen.

Äpfel nicht schälen, aber entkernen und in dünne Spalten schneiden.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Äpfel hierin braten, Nüsse kurz mitrösten, mit Pfeffer und Petersilie über dem Stampf verteilen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo Gabi einfach, recht schnell und lecker tolles Topping Danke für das Rezept LG patty

13.10.2019 10:14
Antworten