Bewertung
(113) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
113 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2002
gespeichert: 4.905 (1)*
gedruckt: 22.546 (32)*
verschickt: 604 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
227 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch
200 g Schafskäse
  Rosmarin
1 Pkt. Blätterteig
Ei(er), getrennt
Zwiebel(n), gehackt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und das Hack krümelig anbraten, gut würzen, den Schafskäse in kleine Würfel geschnitten unterrühren.
Den aufgetauten Blätterteig mit dem Hackfleisch füllen und zu einer Tasche zuklappen. Damit die Taschen sich beim Backen nicht öffnen, die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und zudrücken. Mit einer Gabel Muster in den Rand drücken. Mit dem Eigelb die Taschen bestreichen und mit Rosmarin bestreuen. Mit einer Gabel einige Löcher in die Teigdecke stechen.
Das Ganze dann für ca. 30 Min. in den Ofen bei ca. 180°.
Das Hackfleisch schmeckt auch gut, wenn man es einfach zu Fladenbrot isst.
Passend dazu ist ein Hirtensalat.