Braten
Eier oder Käse
Fisch
Fleisch
Salat
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ceasars Salad

frei nach Cesare Cardini aus dem legendären Ceasars Hotel in Tijuana

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 04.10.2019



Zutaten

für
2 große Römersalatherz(en) oder 4 kleine
250 g Bacon in Scheiben
500 g Hühnerbrust
100 g Parmesan
1 Ciabatta
2 Knoblauchzehe(n)
125 ml Olivenöl
125 ml Öl, neutrales
2 Ei(er)
4 Spritzer Worcestersauce
6 Sardellenfilet(s)
1 Bio-Zitrone(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Bacon kross braten, Hühnerbrust schnetzeln und im Fett des Bacons braten. Brot grob würfeln und mit 1 fein gehobelten Knoblauchzehe in Olivenöl hell und kross braten. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern.

Aus Öl und Ei mit dem Stabmixer eine Mayonnaise herstellen. Achtung! Nicht zu lange rühren, sonst wird das Öl bitter. Die Sardellenfilets, Knoblauchzehe und Gewürze nochmals mit dem Stabmixer mixen. Mit Zitronensaft, ein wenig Zitronenabrieb und Worcestersauce abschmecken.

Nun den Salat, den Parmesan und das Dressing vermengen und mit Hühnerbrust, Bacon und Croûtons anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.