Reispfanne mit Garnelen und Pak Choi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.10.2019



Zutaten

für
2 Beutel Naturreis
200 g Garnele(n) (Party-Garnelen)
2 Köpfe Pak Choi
1 Aubergine(n)
½ Glas Champignon (Mini-Champignons), ganze Köpfe
300 g Sauce (Jalfrezi)
Wokgewürz (Thai)
etwas Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis nach Vorgabe kochen.

Etwas Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen.

Währenddessen die Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Pak Choi waschen und in kleine Streifen schneiden. Champignons abtropfen.

Die Auberginen-Würfel in der Pfanne anbraten, bis diese schön weich sind. Garnelen und Champignons hinzugeben, nach Gefühl mit dem Thai Wok-Würzer würzen, ca. 3 - 4 Minuten mitbraten. Den Pak Choi in die Pfanne geben und 1 - 2 Minuten mitbraten.

Reis und Jalfrezi Sauce in die Pfanne geben, gut vermischen und alles noch einmal kurz erhitzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Pfanne Danke für das Rezept LG patty

11.11.2019 13:28
Antworten