Backen
Frucht
Frühling
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegane Galette mit Currycreme und Maultaschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.10.2019



Zutaten

für
125 g Mehl
½ TL Zucker
1 Prise(n) Salz
85 g Margarine
3 EL Eiswasser
300 g Rhabarber
2 Maultaschen, vegane
200 g Käseersatz (veganer Frischkäse)
100 g Sahneersatz (vegane Crème fraîche)
2 Prise(n) Chiliflocken
½ TL Currypulver, mildes
1 EL Sojamilch (Sojadrink)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker und das Salz vermengen. Dann kalte Margarine hinzufügen und mit einer Gabel einarbeiten, bis die Margarinestücke so groß wie Erbsen sind. Dann 3 Esslöffel Eiswasser zur Mehlmischung geben. Alles mit einer Gabel oder den Fingern leicht verarbeiten. Der Teig sollte dabei relativ krümelig bleiben, aber zusammenhalten. Den Teig in kreisrunde Form bringen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Den Rhabarber waschen, trocknen, schälen und in 1 cm große Rauten schneiden.

Die veganen Maultaschen nach Anleitung garen. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden.

Den Frischkäse und Crème fraîche miteinander vermengen. Mit Curry, Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig gleichmäßig kreisrund ausrollen. Dafür den Teig zwischen zwei Backpapierbögen legen. Er sollte am Ende ca. 32 bis 35 cm Durchmesser haben.

Den Teig mit Backpapier auf ein Backblech legen. 2 EL Currycreme auf der Galette verteilen, dabei einen Rand von 4 bis 5 cm lassen. Rhabarberstücke und Maultaschen reihenweise darauf anrichten. Galette mit Salz und Pfeffer bestreuen und den Rand nach innen einklappen. Den Rand mit etwas Sojamilch bepinseln.

Im heißen Backofen für etwa 30 bis 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Galette goldbraun ist.

Zusammen mit der restlichen Currycreme servieren und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.