Panierte Maultaschen mit klassischem Kartoffelsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 01.10.2019



Zutaten

für

Für den Salat: (Kartoffelsalat)

600 g Kartoffel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Zucker
4 EL Rapsöl
3 EL Weißweinessig
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Senf, mittelscharfer
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Radieschen
1 Salatgurke(n)
Salz und Pfeffer

Außerdem: für die Maultaschen

12 Maultaschen mit Gemüse
2 Ei(er)
3 Brezel(n), altbacken
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln 20 Minuten mit Schale kochen. Anschließend noch heiß pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und in einem kleinen Topf glasig dünsten. Anschließend mit dem Zucker karamellisieren und über die Kartoffeln gießen. Öl, Essig, Gemüsebrühe und Senf mit einem Schneebesen verquirlen und zu den Kartoffeln geben. Alles einmal gut verrühren und mindestens eine Stunde lang durchziehen lassen.

Den Schnittlauch inzwischen in feine Röllchen schneiden. Die Gurke und die Radieschen mit einem Hobel in feine Scheiben schneiden. Dieses dann in den Salat geben und vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Maultaschen zuerst die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Brezeln fein reiben oder in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis feine Brösel entstehen. Die Maultaschen zuerst durch die Eiermasse ziehen und dann in den Brezelbröseln wenden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Maultaschen darin goldgelb ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Kartoffelsalat servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.