Beilage
Dips
Festlich
gekocht
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steinpilzsauce zu Knödeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.09.2019



Zutaten

für
300 g Steinpilze, TK
300 g Champignons, braun
3 Spritzer Fischsauce
200 g Streichkäse (Sahnekäse)
200 g Schmand
125 g Katenschinken
2 m.-große Zwiebel(n)
einige Steinpilze, getrocknete
n. B. Butterschmalz
n. B. Pfeffer
n. B. Fischsauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die getrockneten Steinpilze min. 20 Min. wässern. Die Pilze in Scheiben, oder mundgerechte Stücke schneiden.

Die Zwiebeln klein schneiden und mit dem Katenschinken im Butterschmalz anbraten. Alle Pilze, mit den gewässerten Pilzen und etwas von deren Einweichwasser, zugeben. Sobald die Pilze zusammengefallen sind, den Schmand und den Streichkäse unterheben. Mit Pfeffer und Fischsauce abschmecken.. Auf kleiner Flamme aufkochen lassen. Achtung! Brennt leicht an.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.