Schnelles Zwiebel-Baguette ohne Kneten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.09.2019



Zutaten

für
300 g Weizenmehl Type 550
50 g Weizenmehl Type 1050
50 g Roggenmehl Type 1150
8 g Salz
½ TL Trockenhefe
40 g Röstzwiebeln
2 TL Rohrzucker
1 TL Balsamico, heller
320 g Wasser
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 50 Minuten
Alle Zutaten in einer etwas größeren Schüssel mit einem Kochlöffel gut vermischen und die Schüssel abgedeckt in den Backofen stellen. Nur die Backofenlampe anschalten und ca. 6 Stunden stehen lassen, bis das Teigvolumen sich verdoppelt hat.

Auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben, am besten mit einer Teigkarte. Nun das Brot wie einen Briefumschlag, am besten mit 2 Teigkarten, falten. In zwei Hälften teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Baguetteblech setzen. Mit Wasser besprühen.

Im auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen mit Schwaden ca. 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 210 °C reduzieren und ca. 20 Minuten je nach gewünschter Bräune fertig backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.