Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel-Streuselkuchen ohne Ei vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.09.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
150 g Zucker
200 g Margarine
1 Pck. Backpulver
350 ml Milch oder Sojadrink, ca. 350 - 450 ml

Für den Belag:

1 kg Äpfel, z.B. Pink Lady
4 EL Zucker oder 4 - 5 EL
1 Pck. Vanillezucker
½ Zitrone(n), Saft davon
½ TL Zimtpulver, ja nach Geschmack auch mehr

Für die Streusel:

350 g Mehl
200 g Zucker
200 g Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für den Teig Mehl, Zucker, Margarine, Backpulver und Milch in eine Schüssel geben und alles mit dem Rührgerät gut verrühren. Der Teig sollte nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig sein.

Anschließend in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

Für den Belag die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Zimt hinzugeben und mit einem Löffel oder mit der Hand vermischt. Darf gerne ein paar Minuten durchziehen, ist aber kein Muss.

Die Apfelscheiben nun auf dem Teig verteilen. Den entstandenen Saft über den Äpfeln noch etwas verteilen.

Als Belag kann man aber auch einfach nur Mandarinen aus der Dose oder Kirschen aus dem Glas oder Ähnliches nehmen. Diese dann einfach nur abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Für die Streusel Mehl, Zucker und Margarine in eine Schüssel geben und von Hand vermischen und kneten, bis es krümelig ist. Danach auf den Äpfeln verteilen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.