Dips
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kinder
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veggie Tomaten-Bolognese mit Kichererbsen

sehr fruchtige Soße, beliebt bei Kindern, einfache Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.09.2019



Zutaten

für
4 Karotte(n)
1 ½ Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
etwas Olivenöl zum Braten
1 EL Tomatenmark
3 EL Balsamico (Honig-Balsamico
250 ml Wasser
1 Lorbeerblatt
1 ½ EL Kräuter, italienische, getrocknet
3 TL Gemüsebrühepulver
2 Dose/n Tomaten, stückige, à ca. 400 g
1 Glas Kichererbsen, à ca. 230 g
1 kl. Glas Tomate(n), halbgetrocknete, à ca. 130 g
600 g Pasta nach Wahl
Pfeffer, schwarzer
Paprikapulver, rosenscharf
n. B. Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Karotten, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in einem Häcksler zerkleinern. Die Masse in etwas Olivenöl kurz braten. Das Tomatenmark hinzugeben und mit mit dem Honig-Balsamico ablöschen. Das Gemüse mit dem Wasser auffüllen und das Lorbeerblatt mit den italienischen Kräutern und dem Gemüsebrühepulver hinzufügen. Das Gemüse bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

Die Tomaten aus den Dosen hinzugeben und gut verrühren. Die Kichererbsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen und zu der Soße geben. Diese bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dann die Herdplatte ausschalten und die Pfanne abdecken.

Die halbgetrockneten Tomaten aus dem Glas abtropfen lassen, klein schneiden und zur Seite stellen. Die Spaghetti oder andere Pasta nach Wahl in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten.

Vor dem Servieren die Veggie-Bolognesesoße mit Pfeffer und Paprika abschmecken und die getrockneten Tomaten unterheben. Ggf. einige zum Dekorieren nutzen.

Die Pasta und die Soße in tiefen Tellern anrichten und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cathy111

Hallo patty89, Danke fürs Deinen Kommentar und das Bild, freut mich! LG Cathy111

09.10.2019 06:51
Antworten
patty89

Hallo schnell, einfach und lecker ich nahm Vollwert-Pasta Danke für das Rezept LG patty

08.10.2019 06:15
Antworten