Eier oder Käse
einfach
Festlich
Gemüse
kalt
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Trennkost
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier-Garnelensalat

low carb und superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.09.2019



Zutaten

für
90 g Garnele(n), gegart
2 Ei(er), hartgekocht
0,33 Spitzpaprika
½ Mini-Gurke(n)
1 EL, gehäuft Schmand
60 g Mayonnaise
etwas Salz und Pfeffer
½ Kästchen Kresse, alternativ Schnittlauch
Zwiebel(n), optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Garnelen evtl. abwaschen und große Garnelen halbieren. Die Eier schälen und kleinschneiden. Spitzpaprika und Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden. Kresse abschneiden oder Schnittlauch feinschneiden. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und alles gut vermengen.

Muss nicht ziehen, aber natürlich kann man den Salat auch noch kurz kühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Danke Patty, fürs Ausprobieren und Bewerten. Freut mich, dass es geschmeckt hat. LG

21.10.2019 15:58
Antworten
patty89

Hallo Küchen_Zauber einfach, schnell und lecker super mit frisch gebratenen Garnelen Danke für das Rezept LG Patty

21.10.2019 13:53
Antworten