Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2005
gespeichert: 77 (0)*
gedruckt: 2.366 (14)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kerbel, frisch
1 1/2 Liter Brühe
Möhre(n)
2 Stange/n Lauch
  Salz und Pfeffer
45 g Mehl
40 g Butter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Gemüse in die Brühe geben und 5 Minuten kochen.
Den Kerbel waschen, trocken schleudern, von dicken Stängeln befreien und sehr fein hacken. Mehl und Butter zu einer glatten Masse verrühren und daraus einen Kloß formen. Kerbel und Butterkloß in die Suppe geben. Die Suppe 5-10 Minuten sprudelnd kochen, bis sich der Butterkloß aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Kerbelsuppe schmeckt auch sehr gut mit Cocktailwürstchen oder kleinen Fleischklößchen als Einlage. Pochierte oder wachsweich gekochte Eier schmecken dazu besonders fein.