Braten
Eier
Frühstück
Gemüse
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feines Omelette mit Ras El Hanout

sehr einfache Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.09.2019



Zutaten

für
8 Ei(er)
8 Champignons, braun
12 Cocktailtomaten
einige Stiele Petersilie, glatte
Ras el Hanout
Salz und Pfeffer, schwarzer
Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zunächst Tomaten, Champignons und Petersilie waschen und schneiden. Die Tomaten dabei längs halbieren. Die Champignons in Scheiben schneiden und die Petersilie von den Stängeln zupfen. Alles griffbereit portioniert zur Seite stellen.

Je zwei Eier für eine Portion in einer kleinen Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen.

Eine kleine beschichtete Pfanne auf dem Herd erhitzen (mittlere Stufe) und mit etwas Olivenöl bestreichen. Anschließend sofort die Eier in die Pfanne geben und rasch mit den Tomaten und Champignons gleichmäßig belegen und mit Ras el Hanout bestreuen. Warten, bis das Ei fast vollständig gestockt ist. Darauf achten, dass es nicht anbrennt, notfalls die Temperatur reduzieren. Das Omelett vorsichtig wenden und kurz von der anderen Seite leicht bräunen.

Das Omelett mit einem Pfannenwender wieder drehen und halb eingeklappt auf einen Teller geben. Das Omelett mit Petersilie, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer anrichten.

Dazu schmeckt ein frisches Baguette.

Für ein hübsches Omelett wie abgebildet, pro Person jeweils einzeln ein Omelett aus 2 Eiern und je 2 Champignons und 3 Tomaten zubereiten. Gute Vorbereitung ist dabei alles. Ich verwende dafür Bio-Eier.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ein feines Omelette Danke für das Rezept LG patty

18.10.2019 16:43
Antworten