Beilage
Fleisch
Gemüse
Party
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Salat
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat alla Rosi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.09.2019



Zutaten

für
250 g Gabelspaghetti oder feine Hörnchen
150 g Lyoner, am Stück
2 Paprikaschote(n), grün
1 Glas Champignons, ganze Köpfe, ca, 190 g
1 gr. Dose/n Erbsen, ca. 560 g
1 kl. Dose/n Karotte(n), ca. 200 g
1 gr. Glas Mayonnaise, ca. 500 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Lyoner würfeln. Die Paprika putzen und klein würfeln. Champignon vierteln. Die Karotten in Scheiben schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken.
Alles mit der Mayonnaise vermengen und im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dazu Stangenbrot servieren.

Lässt sich gut vorbereiten. Schmeckt auch zu Gegrilltem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.