Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Pfifferling-Zucchinisoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.09.2019



Zutaten

für
350 g Spaghetti
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
300 g Pfifferlinge, frisch oder aus dem Glas
1 m.-große Zucchini
250 ml Gemüsebrühe
150 g Schmand
Salz und Pfeffer
Petersilie
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zwiebel würfeln und in einer größeren Pfanne glasig werden lassen. Den Knoblauch hacken und zugeben.
In der Zwischenzeit die Pfifferlinge waschen und wie die Zucchini in kleine Stücke schneiden. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Zucchini und die Pfifferlinge dazugeben und gut anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und reduzieren lassen. Den Schmand zugeben und ebenfalls etwas reduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen und mit der Sauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Vollwert-Pasta Danke für das Rezept LG Patty

09.10.2019 17:51
Antworten