Beilage
Braten
Brotspeise
einfach
Frucht
Gemüse
Kartoffel
Käse
Salat
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kiwi-Halloumi-Burger

dazu Süßkartoffelspalten und Salat mit Kürbiskernöl

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.09.2019



Zutaten

für
200 g Halloumi
1 Kiwi(s)
1 Tomate(n)
½ Gurke(n)
1 Süßkartoffel(n)
2 Burgerbrötchen
10 g Hartkäse, italienische Art
5 ml Kürbiskernöl
20 g Mayonnaise
1 Salatherz(en)
Salz und Pfeffer
½ EL Butter
1 EL Öl
½ EL Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor.

Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne, eine Gemüsereibe, ein Sieb, Backpapier und ein Backblech.

Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm breite Spalten schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit reichlich Salz und Pfeffer bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen 15 – 20 Min. backen.

Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in Scheiben schneiden. Gurke in 1 cm große Würfel schneiden. Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salat in Streifen schneiden.

Burgerbrötchen aufschneiden. In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze erwärmen, Brötchenhälften darin mit der Schnittfläche nach unten jeweils 2 – 3 Min. rösten. Anschließend herausnehmen und kurz beiseitestellen.

In der Pfanne Öl erhitzen und Halloumischeiben darin auf jeder Seite 2 Min. goldbraun anbraten.

Hartkäse grob reiben. In einer großen Schüssel Kürbiskernöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Salatstücke, Gurkenwürfel und geriebenen Hartkäse hineingeben und gut vermischen.

Brötchenhälften mit ein wenig Mayonnaise bestreichen. Dann mit Tomaten-, Halloumi- und Kiwischeiben belegen. Zusammen mit Salat und Süßkartoffelspalten genießen.

Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.