Braten
Dips
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Saucen
Türkei
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hello Köfte! Türkisch-kräftige Frikadellen

mit Tomaten-Basmati-Wildreis, Salat und Joghurt-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.09.2019



Zutaten

für
150 g Basmati-Wildreismischung
1 Knoblauchzehe(n)
3 Himbeertomate(n)
10 g Petersilie
1 Gurke(n)
1 Zwiebel(n), rot
300 g Rinderhackfleisch
5 g Gewürzmischung, türkische
150 g Joghurt
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Wasche Gemüse und Kräuter. Erhitze 300 ml Wasser im Wasserkocher.

Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 kleinen Topf (mit Deckel), eine Gemüsereibe, ein Sieb, 2 kleine Schüsseln, 1 große Schüssel und 1 große Pfanne.

Wildreismischung in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Knoblauch abziehen. 2 Himbeertomaten und Knoblauch in einen kleinen Topf reiben und 2 – 3 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Reis und 250 ml heißes Wasser zu den geriebenen Tomaten geben, etwas salzen und einmal aufkochen lassen. Abgedeckt bei niedriger Hitze 15 Min. köcheln lassen. Anschließend Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Min. ziehen lassen.

Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Restliche Himbeertomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften grob würfeln. Gurke längs vierteln und in ca. 0,5 cm breite Stücke schneiden. Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer kleinen Schüssel Tomatenwürfel, Gurkenstücke, Zwiebelstreifen, ½ der gehackten Petersilie, ½ EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermischen.

In einer großen Schüssel restliche gehackte Petersilie mit Rinderhackfleisch, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer gut vermischen. Aus dieser Mischung 6 längliche, ca. 2,5 cm dicke Frikadellen formen.

Eine große Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Stufe erwärmen, Köfte darin von jeder Seite 3 – 4 Min. braten.

In einer kleinen Schüssel Joghurt mit etwas Salz und Pfeffer glatt rühren.

Nach der Ziehzeit Tomatenwildreis mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Adana-Köfte und Tomaten-Gurken-Salat dazu anrichten, mit Joghurt servieren und genießen.

Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.