Braten
Dips
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Saucen
Schwein
Winter
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi mit zweierlei Kürbis

würziges Pesto und gebackener Kürbis mit Tomate

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.09.2019



Zutaten

für
400 g Gnocchi, frische
200 g Hokkaidokürbis(se), geschält und gewürfelt
40 g Kürbiskerne
10 ml Kürbiskernöl
20 g Hartkäse, geriebener
2 Romatomate(n)
100 g Hirtenkäse
5 g Petersilie
50 g Bacon, gewürfelt
5 g Thymian
Salz und Pfeffer
5 EL Öl
6 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und jede Tomatenhälfte noch einmal längst vierteln.

Tomatenspalten, Bacon und Kürbiswürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Blätter vom Thymian abzupfen und zusammen mit 1 EL Öl über dem Gemüse verteilen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, vermengen, und im vorgeheizten Ofen für 20 min backen, bis der Kürbis innen weich und außen leicht gebräunt ist.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Blätter der Petersilie abzupfen. In einem hohen Rührgefäß Kürbiskerne, Petersilienblätter, Kürbiskernöl, 6 EL Wasser, 3 EL Öl, geriebenen Hartkäse sowie eine Prise Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab mixen. Pesto beiseitestellen und fortfahren.

In einer großen Pfanne 1 EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi darin 5 - 7 Minuten anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind.

Pfanne vom Herd nehmen und Gnocchi mit dem Pesto und dem Ofengemüse vermengen.
Gnocchipfanne auf tiefen Tellern verteilen und Hirtenkäse mit den Händen darüberbröseln.

Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.