Dessert
Frucht
Früchte
marinieren
Party
Salat
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Exotischer Obstsalat mit Baiser-Tuffs

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.09.2019



Zutaten

für
3 Limette(n), unbehandelt
40 g Rohrzucker
12 Minzeblätter
300 g Charentais-Melone
250 g Ananas, frisch
1 Avocado(s)
300 g Papaya
100 g Johannisbeeren
100 g Baiser (Tuffs)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Limetten heiß waschen, trocken reiben und vierteln. In einer Schüssel mit dem Zucker bestreuen und leicht zerdrücken. Die Minzeblätter abbrausen, trocken tupfen, zu den Limetten geben und leicht zerdrücken.

Die Melone, Ananas sowie die Avocado von Schale, Kernen bzw. Stein befreien und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Johannisbeeren abbrausen und von den Rispen streifen.

Das vorbereitete Obst mit der Limetten-Rohrzucker-Minze-Mischung vermengen und etwa 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Zum Servieren die Limetten und Minzeblätter ggf. entfernen, den Obstsalat auf Teller verteilen und mit den Baisertuffs servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.