Vegetarisch
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Salat mit roten Linsen, Gewürzgurken, Paprika, Feta und Zwiebeln

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 12.09.2019



Zutaten

für
500 g Linsen, rote
200 g Schafskäse
½ Glas Cornichons aus dem Spreewald
etwas Gurkenwasser
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n), rot
1 Pck. Hummus, pikant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Linsen nach Packungsanleitung kochen. Erst nach dem Kochen salzen, sonst verlängert sich die Kochzeit. Meine roten Linsen brauchen nur 7 - 10 Minuten, bis sie perfekt sind.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote, Cornichons und Schafskäse ebenfalls würfeln. Beim Käse scheiden sich ja auch die Geister. Der bulgarische aus Schafmilch und etwas Ziegenmilch ist aus meiner Sicht am besten geeignet. Aber das soll jeder machen, wie er möchte.

Die Linsen abtropfen lassen und lauwarm zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Jetzt nach eigenem Geschmack etwas salzen. Vorsicht, der Käse bringt schon Salz mit. Den Salat mit einem halben Glas Gurkenwasser abschmecken.

Beim Servieren in kleinen Schüsseln gebe ich gerne einen Klecks pikanten Hummus aus Kichererbsen dazu. Das bringt noch mal ein wenig mehr Pfiff.

Lasst es euch schmecken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schnell, einfach und lecker Hummus hatte ich selbst gemacht Danke für das Rezept LG patty

08.10.2019 06:17
Antworten