Backen
Dips
Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofenkartoffeln mit Kräuterschmand

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2019



Zutaten

für
4 Kartoffel(n)
30 g Salz, grobes
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
2 EL Schmand
2 EL Quark
2 EL Parmesan, gerieben
1 EL Butterflocken
200 g Schmand
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer
Milch nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffeln (große Exemplare!) mit Schale zunächst in einer Backofenform auf dem ausgestreuten groben Salz für ca. 20 Minuten vorgaren, dann aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, seitlich etwas abschneiden und aushöhlen.

Die herausgeschabte Kartoffelmasse mit den 2 EL Schmand, 2 EL Quark und der Hälfte von der Petersilie und dem Schnittlauch mit einer Gabel zerdrücken, dann die Masse kräftig mit Pfeffer und Salz würzen, zurück in die ausgehöhlte Kartoffeln streichen. Nun den Parmesan und die Butterflöckchen auf die Kartoffeln geben und jede Kartoffel in Alufolie einzeln einpacken.

Wieder in den Ofen packen und bei 200 Grad nochmal mindestens 15 min. backen.

In der Zeit den restlichen Schmand mit der restlichen Petersilie und dem restlichen Schnittlauch verrühren, kräftig pfeffern und salzen. Falls der Kräuterschmand zu dick ist, mit etwas Milch verrühren, bis man die gewünschte Konsistenz hat. Zu den fertigen Kartoffeln reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.