Backen
Snack
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bester Flammkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2019



Zutaten

für
250 g Weizenmehl
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
150 ml Wasser
200 g Crème fraîche
1 Spritzer Zitronensaft
1 Zwiebel(n)
1 Pck. Salami
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Backofen auf 220 °C vorheizen.

Zuerst das Mehl, den TL Salz, Öl und Wasser verkneten und dann dünn (!) auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

Die Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren und abschmecken. Danach auf dem Teig verteilen.

Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Die Salami würfeln. Dann die Zwiebel und die Salami ebenfalls auf dem Teig verteilen. Nun den Flammkuchen für 10 bis 15 Minuten backen.

Wer mag, kann auch statt Weizenmehl Dinkelvollkornmehl verwenden. Schmeckt auch sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Weizen-Vollkorn-Mehl Danke für das Rezept LG patty

14.10.2019 12:09
Antworten