Vegetarisch
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
gekocht
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Merlins Weltklasse Chili sin Carne

Superwürzig und rauchig und ganz und gar vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 12.09.2019



Zutaten

für
2 Pck. Räuchertofu
6 Zehe/n Knoblauch
10 cl Sojasauce
5 EL Paprikapaste, türkische, scharf
2 EL Rotweinessig
10 EL Rapsöl
2 cl Whisky (Jim Beam)
2 cl Sherry
2 cl Calvados
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, geräuchert, scharf
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
2 TL Pfeffer, schwarzer
n. B. Salz
2 Dose/n Tomaten, geschälte, je 400 g
1 Dose Mais, 200 g
2 Dose/n Kidneybohnen
1 Pck. Tomaten, passierte, 500 g
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 TL Senfsamen
1 Gewürznelke(n)
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Fenchelsamen
1 TL Majoran
2 TL Oregano
¼ TL Zimt
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Becher saure Sahne, 200 g
1 Baguette(s)
evtl. Gartenkresse
½ Paprikaschote(n), rot
½ Paprikaschote(n), gelb
½ Paprikaschote(n), grün
1 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Räuchertofu in 1/2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch fein hacken und die Hälfte dazugeben. Jetzt alle Zutaten auf der Liste bis inkl. Salz hinzufügen, verrühren und zum Ziehen zur Seite stellen.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch in genügend Rapsöl (alt. Olivenöl) anschwitzen. Paprika grob würfeln und 3 Minuten mitbraten. Geschälte Tomaten, Mais, Kidneybohnen und passierte Tomaten hinzufügen. Jetzt alle übrigen Gewürze hinein geben.

Den marinierten Räuchertofu in einer Pfanne solange scharf anbraten, bis die Flüssigkeit größtenteils verdampft ist und der Tofu schön karamellisiert.

Jetzt den Tofu zu der Tomatenmasse geben und zusammen ca. 1 Std. kochen. Wer es frischer mag, kocht nur 20 Minuten und lässt es auf der Nachhitze noch etwas ziehen. Dann bleibt das Gemüse knackiger.

Baguette in Scheiben schneiden, Chili in Teller oder Schüsseln geben, mit saurer Sahne und Kresse garnieren und servieren.

Wie alle anderen schmeckt auch dieses Chili am nächsten Tag am besten!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.