Frucht
Getränk
Likör
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Beerenlikör einfach und sehr variabel

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.09.2019



Zutaten

für
300 g Beeren, TK, z.B. Himbeeren, Erdbeeren oder eine Beerenmischung
150 g Kandiszucker, weiß oder braun
700 ml Korn oder Wodka oder Rum, mind. 38%
n. B. Vanille, Zimt, Nelken, Kardamom oder andere Gewürze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 28 Tage Gesamtzeit ca. 28 Tage 10 Minuten
TK-Beeren, Kandis und den gewählten Alkohol in ein verschließbares Gefäß geben, z.B. Einmachglas, Flasche, Schüssel mit Deckel. Nach Belieben Vanille oder andere Gewürze hinzugeben. Im Winter verfeinere ich gerne mit Zimt oder Lebkuchengewürz.

Das Gefäß gut verschließen und mindestens 2 Wochen, am besten 4 Wochen in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Beeren abseihen und entweder einfach essen (wer es verträgt), einkochen z.B. für Vanilleeis und Beeren mit Schuss, Kompott mit Schuss oder Rote Grütze mit Schuss oder ausdrücken und so möglichst viel Geschmack für den Likör herausholen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.