Auberginentürmchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 28.08.2019



Zutaten

für
6 Scheibe/n Aubergine(n), ca. 1,5 cm. dick
200 g Rinderhackfleisch
12 Scheibe/n Käse, dünn geschnitten
1 m.-große Fleischtomate(n), in Würfel geschnitten
1 EL, gehäuft Tomatenmark
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Oregano
Olivenöl zum Braten
1 Prise(n) Chilipulver
100 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Auberginenscheiben in einer Grillpfanne mit Olivenöl anbraten und anschließend beiseitelegen.

Die gewürfelte Tomate mit dem Tomatenmark in wenig Öl anrösten und mit dem Wasser ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Chili und Oregano würzen. Es sollte ungefähr 6 Suppenlöffel dicke Sauce geben.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und Patties in der Größe der Auberginen ganz dünn formen. Es sollten wieder 6 Scheiben geben.

Zuerst die Auberginenscheibe mit dem Patty belegen. Darauf ein Löffel Tomatensauce und eine Scheibe Käse geben. Alles zwei Mal wiederholen. Die Türmchen in eine feuerfeste Form setzen.

Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Alles zusammen ergibt 6 Türmchen und reicht mit Brot für eine volle Mahlzeit.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.