Backen
Frucht
Kuchen
Sommer
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Blaubeer-Bananenbrot

Anders - aber richtig lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.09.2019



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
1 Banane(n), reif
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
300 g Zucchini, geraspelt
200 g Zucker
150 g Naturjoghurt
3 Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Mandeln, gemahlen
200 g Blaubeeren, frische
50 g Blaubeeren zum Servieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Weiche Butter mit Zucker und Bourbon-Vanillezucker schaumig rühren und die Eier nach und nach hinzugeben. Mehl mit Backpulver mischen und in den Teig geben. Zucchini fein raspeln und ausdrücken. Bananen zerdrücken und mit Zucchiniraspeln, Joghurt und Mandeln unterrühren. Zum Schluss frische Heidelbeeren unterheben und in eine gefettete Kastenform (30 x 11 cm ergibt etwa 14 Scheiben) geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 55 Min. backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob das Bananenbrot fertig ist und komplett in der Form auskühlen lassen.

Das Zucchini-Blaubeer-Bananenbrot aus der Form stürzen, mit frischen Heidelbeeren anrichten und Scheibe für Scheibe genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.