Auflauf
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spinatlasagne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.09.2019



Zutaten

für
500 g Blattspinat
200 g Emmentaler
1 Bund Petersilie
60 g Butter
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
60 g Mehl
750 ml Milch, bei Bedarf auch mehr
1 TL, gestr. Brühepulver
1 Prise(n) Muskatnuss
10 Lasagneplatte(n)
1 Tube/n Tomatenmark
5 Cocktailtomaten
200 g Räucherlachs oder Kasseler
evtl. Käse zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Blattspinat auftauen lassen, leicht ausdrücken.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe pressen. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Zwiebelwürfel und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Das Mehl dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht anschwitzen. Nach und nach mit Milch auffüllen. Mit Muskatnuss und gekörnter Brühe würzen. Unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig ist. (5 min).Käse und Petersilie in die Sauce rühren.

2/3 der Sauce mit dem Spinat mischen.

Lasagneplatten und Spinat in eine Lasagneform schichten. Man kann die Lasagneplatten mit kleingeschnittenem Kasseler oder Räucherlachs ergänzen.

Den Rest der Sauce mit dem Tomatenmark mischen. Falls die Sauce zu dick ist, mit Milch verdünnen. Die Tomatensauce über die Lasagne geben und darauf achten, dass alles gut bedeckt ist. Evtl. mit Käse bestreuen. Mit halbierten Cocktailtomaten garnieren.

Im heißen Backofen 25 min bei 180 °C Umluft backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.