gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hack-Champignon-Sauce mit Metaxa

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.09.2019



Zutaten

für
300 g Rinderhackfleisch
200 ml Milch
500 g Champignons
1 Tube/n Tomatenmark
4 cl Metaxa
250 ml Sahne oder Sahneersatz
1 Msp. Zimtpulver
10 Körner Kreuzkümmel
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
2 TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Chilipulver
2 TL, gehäuft Oregano
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
Salz
500 g Spaghetti
200 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Rinderhackfleisch anbraten, bis es bräunt. Mit der Milch aufgießen, aufkochen und den Bodensatz lösen. Beiseite stellen.

Champignons putzen, zerkleinern und anbraten, bis das Wasser verdunstet ist. Das Tomatenmark einrühren und leicht anrösten. Mit dem Metaxa ablöschen, das Hackfleisch mit der Milch wieder zugeben, die Sahne angießen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte das Wasser für die Nudeln kochen, Nudeln hinzugeben.

Kreuzkümmel, Rosmarin und Thymian im Mörser fein zermahlen zur Sauce geben. Die restlichen Gewürze verwenden.

Den Käse in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln abgießen, auf Teller verteilen. Die Soße und die Käsewürfel darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.