Braten
Brotspeise
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Rind
Schnell
Schwein
Snack
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Oklahoma Fried Onion Burger - Burger mit gebratenen Zwiebeln

ohne Ketchup, Mayonnaise oder Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.09.2019



Zutaten

für
4 kleine Burger Buns
400 g Rinderhackfleisch
1 Gemüsezwiebel(n)
4 Scheibe/n Cheddarkäse
Salz und Pfeffer
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln hauchdünn hobeln. Wenn sie zu dick sind, karamellisieren sie nicht und werden nicht gar.

Das Hackfleisch in vier gleich große Portionen teilen und grob in die Form eines Patty bringen.

Die Buns aufschneiden und ohne Fett in der Pfanne anrösten.

Die Pfanne von den Krümeln befreien und eine gute Portion Butterschmalz darin erhitzen. Die Patties in die Pfanne geben und sofort mit dem Pfannenwender flach drücken. Mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen und die gehobelten Zwiebeln darauf geben. Nicht mit den Zwiebeln geizen, sie können ruhig ordentlich über das Patty hinaus gehen. Die Zwiebeln mit dem Pfannenwender andrücken. Die Patties ca. 1 - 1,5 Minuten braten, danach wenden.

Den Cheddarkäse auf die Patties geben und das Brötchenoberteil aufsetzen. Die Patties so lange braten, bis die Zwiebeln schön karamellisiert sind, so ca. 2,5 bis 3 Minuten.

Alles mit dem Pfannenwender auf das Unterteil des Buns geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.