Grundrezept für schnellen Rührkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

entweder für eine 26er Springform oder eine Kastenform

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

12 Min. simpel 04.09.2019



Zutaten

für
9 EL Sonnenblumenöl
9 EL Mehl
4 Ei(er)
8 EL Zucker
½ Pck. Backpulver
etwas Butter für die Form
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 12 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen.

Die Eier gut mit dem Zucker verrühren. Esslöffelweise das Öl dazugeben. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter die Eimasse rühren. Die Kuchenform gut ausfetten und den Teig hineingeben.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Den noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maria-Reinecke

Die Backzeit passt überhaupt nicht!

24.12.2021 14:06
Antworten
kilian-daniela

Für 1 Portion reicht die angegebenen Backzeit (Ober- und Unterhitze) genau aus. Bei erhöhter Menge dauert es natürlich etwas länger. Danke für das schnelle, einfache und leckere Rezept!

05.09.2021 10:32
Antworten
privat_user_01702

Rezept gerade ausprobiert. Die 25 Minuten Backzeit stimmen definitiv nicht (Umluft 170°C). 40 Minuten passen schon eher.

05.04.2021 14:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das Rezept ist für eine 26er-Springform ausgelegt, also würde die Teigmenge in einer 20er-Form sogar etwas überschüssig werden. Aber von einer halbrunden Kuchenform habe ich noch nicht gehört, damit habe ich leider keine Erfahrung. Liebe Grüße Meergurke

08.02.2021 18:35
Antworten
annezae

Reicht der Teig für eine Halbrunde Form 20 cm ø?

31.01.2021 13:50
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das freut mich! Mit Sauerkirschen stelle ich mir den Kuchen auch sehr lecker vor. :) Liebe Grüße Sophie

05.10.2020 11:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das freut mich! Mit Sauerkirschen stelle ich mir den Kuchen auch sehr lecker vor. :) Liebe Grüße Sophie

05.10.2020 11:01
Antworten
Jenz_ist_kein_Industriefutter

sehr lecker. Wir geben als Variation für einen Kirsxhkuchen ein Glas 340g Schattenmorellen auf den angebackenen Teig

04.10.2020 10:41
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Patty, Danke für deinen Kommentar! Schön, dass es geschmeckt hat! Ich mache diesen Kuchen auch sehr gerne, wenn es flott gehen muss:) Liebe Grüße Sophie

26.10.2019 12:13
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl Danke für das Rezept LG Patty

26.10.2019 09:44
Antworten