Vegetarisch
Backen
Brotspeise
Eier oder Käse
Ernährungskonzepte
Frucht
Früchte
Gemüse
Käse
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Deluxe-Salat mit Walnüssen, blauen Trauben und gebackenem Honig-Ziegenkäse

für Meta-Typ Delta

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.09.2019 553 kcal



Zutaten

für
50 g Salat, gemischt, aus Lollo Bianco, Lollo Rosso
100 g Weintrauben, groß, blau
30 g Apfel
75 g Paprikaschote(n), rot
75 g Paprikaschote(n), gelb
5 g Walnüsse

Außerdem:

45 g Baguette(s) (Vollkornbaguette)
40 g Ziegenweichkäse
5 g Honig
Meersalz und Pfeffer, schwarzer
Thymianblättchen

Für das Dressing:

10 g Honig
1 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Balsamico, heller
3 EL Wasser
etwas Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Den Backofen auf Oberhitze 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Salat gründlich waschen und trockenschleudern. Danach in Streifen schneiden. Das Obst und das Gemüse gründlich waschen. Den Apfel und die Paprika in Würfel schneiden. Das Baguette und die Ziegenkäserolle in gleich viele Scheiben schneiden.

Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen und den Ziegenkäse auf den Baguettescheiben verteilen. Den Honig über dem Ziegenkäse tropfenweise verteilen und dann mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Thymianblättchen bestreuen.

Die Baguettescheiben auf der obersten Einschubleiste im Backofen für 3 Min. überbacken.

In der Zwischenzeit aus Honig, Senf, Balsamico, Wasser und Meersalz ein Dressing herstellen.

Den gemischten Salat mit dem Obst, Gemüse und den Walnüssen anrichten. Das Dressing darüber geben und mit den überbackenen Baguettscheiben anrichten.

Dazu z. B. frisch gepressten Orangensaft servieren.

553 Kcal pro Portion

Tipps: Alternativ kann der Ziegen-Weichkäse auch in Würfel geschnitten und direkt zum Salat gegeben werden oder ohne Baguettescheiben überbacken werden. Die Baguettscheiben können dann einfach pur zum Salat gegessen werden.
Wer möchte, kann den Apfel, statt ihn in Würfel zu schneiden, auch in dünne Scheiben schneiden und zwischen Baguette und Ziegenkäse im Ofen mit überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.