Beilage
Fleisch
Gemüse
Kartoffel
Party
Salat
Sommer
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Warmer Kartoffelsalat mit Mettenden

einfach gemacht und mit ordentlich Fleisch drin

Durchschnittliche Bewertung: 2
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.09.2019



Zutaten

für
1 ½ kg Frühkartoffeln, festkochende, bio
4 Mettenden, geräuchert
2 große Gemüsezwiebel(n), Sorte Sweat
150 g Schmand, frischer
2 TL, gehäuft Senf, mittelscharfer
etwas Milch
etwas Salz
1 Prise(n) Pfefferbeeren
1 Handvoll Schnittlauch
1 Prise(n) Chiliflocken
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln gut waschen. Mit der Schale in einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Ca. 20 - 25 Min je nach Größe der Kartoffeln kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke oder in feine Ringe schneiden. Öl in eine Pfanne geben. Die Zwiebeln auf mittlerer Temperatur langsam glasig braun anschwitzen. Je länger die Zwiebeln in der Pfanne brauchen, desto mehr Süße entwickeln sie.

Die Mettenden in kleine Stücke schneiden und nach den Zwiebeln auch kurz anbraten. Wirklich nur kurz, da sie sonst zu hart und zäh werden.

In einem kleinen Gefäß den Schmand und den Senf mit etwas Milch glatt rühren. Je mehr Milch, desto leichter wird die Salatsauce. Mit Salz und rotem Pfeffer gut und kräftig abschmecken.
Tipp: Wer es scharf mag, gibt nach Belieben Chiliflocken dazu.

Die Kartoffeln kurz abkühlen lassen und noch warm in Scheiben schneiden. Die dünne Schale der Frühkartoffeln kann mit gegessen werden. Den Schnittlauch waschen und in kleine Ringe schneiden.

Jetzt anrichten: Entweder nun alle Zutaten vermengen und den Kartoffelsalat warm auf die Teller geben oder in Schichten anrichten und die Salatsauce darüber gießen. Zum Schluss den gewaschenen Schnittlauch drüberstreuen.

Bleibt für den nächsten Tag etwas über, is dahin im Kühlschrank lagern. So ist er am nächsten Tag gut durchgezogen und schmeckt auch kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.