Auflauf
Brotspeise
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Toastauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.08.2019



Zutaten

für
600 g Blattspinat, TK
2 m.-große Ei(er)
etwas Sahne
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer, weißer
12 Scheibe/n Toastbrot
500 g Tomate(n)
400 g Fleischwurst
300 g Tilsiter, in Scheiben
Kräuter der Provence
etwas Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Blattspinat auftauen und abtropfen lassen. In einer Rührschüssel die Eier mit der Sahne verquirlen, den Knoblauch dazupressen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Die Toastscheiben goldbraun rösten. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in dicke Scheiben schneiden. Die Fleischwurst ebenfalls in dicke Scheiben schneiden. Den Ofen mit Ober-/Unterhitze auf 200 °C vorheizen.

Eine geeignete Auflaufform einfetten. Diese zunächst mit dem Toastbrot auslegen. Auf den Toast den Spinat geben und anschließend die Wurstscheiben darauf verteilen. Die Tomaten einschichten. Die Eiersahne darüber gießen. Den Toastauflauf mit Kräutern der Provence würzen und zuletzt mit dem Käse abdecken.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel ca. 40 Minuten backen. Dazu passt ein gemischter Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.