Spaghetti mit Spinat - Feta - Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 09.03.2002



Zutaten

für
250 g Nudeln (Spaghetti)
1 Pkt. Spinat (Rahmspinat), tiefgekühlt
200 g Feta-Käse
2 EL Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Spaghetti kochen und abgiessen. Inzwischen den Rahmspinat in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren auftauen. Vorsicht kann schnell ansetzen! Den Feta mit einer Gabel klein drücken und zusammen mit dem Schmand zu dem Spinat geben, 5 Minuten unter Rühren erwärmen. Die Spaghetti auf einen Teller geben, mit der Spinatsoße bedecken. Wer mag, kann noch eine Scheibe gekochten Schinken klein würfeln und darüber streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Miamau

Sehr lecker, sehr schnell. Der Fetakäse harmoniert perfekt mit dem Spinat. Ich habe nur noch ein paar Zwiebelstücken gedünstet und dazu getan. Das Rezept verdient alle Sterne.

21.08.2022 13:56
Antworten
Mellimaus007

Habe etwas gewürzt sonst wäre es zu fade. Super Idee und schnell gemacht habe allerdings den Spinat aus dem Garten genommen. Lg Mellimaus

12.09.2018 13:54
Antworten
SollyR

Schnell gemacht und geschmacklich super. Ich habe vorher noch Zwiebeln und Schinkenwürfel angebraten, dann nach Rezept. Wenn es mal schnell gehen muss, wirklich top!

21.11.2017 18:55
Antworten
schnucki25

sehr lecker wird es auf alle Fälle wieder mal geben. Danke für das schöne Rezept. LG

01.08.2017 20:20
Antworten
infectedbananas

Wir haben das Rezept heute nachgekocht, haben zusätzlich noch etwas grünen Pesto in die Sauce gegeben, weil wir den noch übrig hatten und ein paar frische Tomatenwürfel drübergestreut. Vielen Dank für das tolle Rezept, es wird ab heute bestimmt öfter auf unserem Speiseplan stehen :)

07.12.2015 21:13
Antworten
Mariatoni

Das ist ein sehr leckeres Rezept. Ich habe anstelle von Feta einen Gorgonzola verwendet. Ist zwar eine andere Geschmackrichtung, aber auch schön würzig.

12.06.2004 16:21
Antworten
ibu0811

Suuuper lecker !!!! Habe für meine Kolleginnen gekocht, ist super angekommen. Danke für das tolle Rezept, wird bei uns sicher öfter auf den Tisch kommen.

30.10.2003 13:33
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mmmhhhh lecker.......... Danke für das Rezept. Habe ich gleich ausprobiert und war durch den Feta schön kräftig....

23.09.2003 14:53
Antworten
Momoss

@Baerenküche: Stimmt, der Feta macht viel aus . Wie wäre es mit einer zerdrückten Knobizehe dazu ? (Ersatzweise etwas Knobi-Pulver?) Ist allerdings Geschmacksache. Liebe Grüße Momo

25.04.2003 19:22
Antworten
Baerenkueche

Habe unlängst Spaghetti mit Spinatsoße für meine Familie gekocht. War etwas fade. Aber der Tipp mit dem Feta klingt gut. Könnte die ganze Sache etwas aufmotzen.Werde es demnächst probieren.

07.10.2002 11:57
Antworten