einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Penne mit Thunfisch-Zucchinisoße

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.09.2019



Zutaten

für
1 m.-große Zucchini
2 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
½ Paket Tomaten, passierte oder stückige
1 Glas Pesto, rotes
Pfeffer
Kräuter nach Wahl
500 g Penne
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Knoblauchzehen fein hacken und die Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Dann den Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen und die Zucchini dazugeben. Darauf achten, dass die Zucchini nicht zu weich wird und noch Biss hat.

Dann das Glas Pesto und den Thunfisch mit Saft in den Topf geben. Gut umrühren und zum Schluss mit etwas passierten Tomaten auffüllen, damit eine Soße entsteht. Die Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Die Soße nach Geschmack mit Pfeffer und Kräutern abschmecken, gut passen frische Kräuter der Provence.

Die Penne auf Teller verteilen und mit der Soße anrichten. Wer mag, kann ein wenig Parmesan darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel Volwert Pasta und fand die Sauce super dazu Danke für das Rezept LG Patty

02.10.2019 06:08
Antworten