Rosmarin-Sirup


Rezept speichern  Speichern

für Cocktails oder mit Mineralwasser gemischt

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 20.08.2019



Zutaten

für
50 g Rosmarinnadeln, frisch
600 ml Wasser
1 große Bio-Zitrone(n)
250 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Rosmarinnadeln waschen und gut abtropfen lassen. Die Zitrone in Scheiben schneiden.

Beides in 600 ml Wasser bei mittlerer bis kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Danach durch ein Sieb abgießen.

Nun den Zucker zum Rosmarinwasser geben und weitere 30 Minuten köcheln lassen, in den letzten 10 Minuten den Topfdeckel etwas verschieben, damit der Sirup ein wenig reduzieren kann.

Den Sirup noch heiß in sterilisierte Gläser oder Flaschen abfüllen.

Man kann den Sirup mit Mineralwasser oder Sekt mischen oder auch mit Gin. Ich mag am liebsten eine Mischung aus 2 cl Sirup, 2 cl Gin und einem Schuss Tonic Water.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo Luigi, danke für den Tipp mit braunem Zucker, das werde ich beim nächsten Mal auch probieren....und ja...Gin sollte ich mal wieder ins Haus holen, jedenfalls dann, wenn ich wieder diesen Sirup gemacht habe. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und die gute Bewertung Liebe Grüße Christine

04.08.2020 07:28
Antworten
Luigi2006123

Habe es heute einmal abgewandelt. Habe braunen Zucker verwendet und die Dreifache Menge gemacht. Zitrone und Limetten halb und halb verwendet. Schmeckt vorzüglich zu Gin

03.08.2020 22:19
Antworten