Braten
Brotspeise
Dips
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Party
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Studentenküche
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Surf and Turf Chili Cheeseburger mit Anchovis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2019



Zutaten

für
¼ Salatgurke(n)
½ Tomate(n)
½ Zwiebel(n)
1 Scheibe/n Schmelzkäse (Chester)
5 Sardellenfilet(s), eingelegt (Anchovis)
1 Burger Patty
1 Scheibe/n Bacon
2 EL Salatmayonnaise
2 EL Tomatenketchup
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Chiliflocken
1 Burgerbrötchen (Burger Bun)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Salatgurke, Tomate, und Zwiebel in Scheiben schneiden. Patty und Bacon in einer Pfanne braten. Mayonnaise und Ketchup miteinander vermischen und mit Cayennepfeffer und Chiliflocken würzen.

Die beiden Hälften des Burger Buns toasten. Die Scheibe Chester auf den Burger Patty legen. Die beiden Innenseiten des Burger Buns mit der Sauce bestreichen. Das Burger Patty mit dem Käse auf die Unterseite des Burger Buns legen. Darauf die Anchovis und den Bacon geben. Mit Gurke, Tomate und Zwiebel abschließen und mit der Oberseite des Buns bedecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.