Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Herbst
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwetschgenmus

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 19.08.2019



Zutaten

für
2 kg Zwetschgen, gewaschen und entsteint
650 g Zucker
10 g Vanillezucker
1 Beutel Zitronensäure (5 g)
6 cl Sirup (Zimtsirup) oder 1 Zimtstange

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 15 Stunden Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Stunden 15 Minuten
Zwetschgen, Zucker und Vanillezucker in einem Topf mischen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag mit geringer Hitze ohne Deckel 3 Stunden auf dem Herd köcheln lassen ohne umzurühren. Zitronensäure zugeben, die Hitze höher schalten und 15 Minuten unter häufigem Rühren weiterkochen.

Den Topf vom Herd nehmen, den Sirup unterrühren und das Zwetschgenmus heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Anstatt Sirup kann auch eine Zimtstange in den letzen Minuten mitgekocht werden.

Ergibt etwa 7 Gläser zu je 230 ml.

Gutes Gelingen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.