Schokosahnetorte


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell, mit Gelinggarantie

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 29.08.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

6 Ei(er)
6 EL Wasser, heiß
2 Pck. Vanillezucker
250 g Zucker
200 g Mehl
50 g Speisestärke
½ Beutel Backpulver

Für die Creme: (Schokosahne)

600 ml Sahne
200 ml Milch
2 Pck. Puddingcreme (Paradiescreme Schoko)

Für die Dekoration:

200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Der Teig ist für ein großes eckiges Backblech.

Für den Biskuit die Eier mit dem heißen Wasser in der Küchenmaschine schaumig rühren und langsam Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Nach ca. 10 Minuten Mehl, Speisestärke und Backpulver mit dem Schneebesen unterheben. Im Backofen ca. 30 Minuten auf 180 Grad backen.

Für die Füllung die Sahne mit der Milch mischen und die Paradiescreme ebenfalls mit der Küchenmaschine langsam verrühren, danach auf höchster Stufe 2 Minuten aufschlagen, bis eine feste Masse entstanden ist.

Den ausgekühlten Biskuit zweimal durchschneiden und den ersten Boden auf eine große Platte legen, danach etwa 1/3 der Schokosahne darauf verteilen. Den zweiten Boden drauflegen und ein weiteres Drittel der Creme darauf verteilen und mit dem letzten Boden abdecken. Die Torte rundum mit Schokosahne bestreichen.

Zum Verzieren die restliche Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und nach Belieben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.