Birnenpudding mit Zimt


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.08.2019 332 kcal



Zutaten

für
300 g Birne(n) aus der Dose, in Scheiben
5 g Butter
12 Scheibe/n Toastbrot
1 TL Puderzucker
2 Ei(er)
100 ml Sahne
50 g Zucker
1 Orange(n), den Abrieb davon
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen.

Vier größere Souffléförmchen mit der Butter gut ausfetten. Aus Backpapier Kreise ausschneiden und auf den Boden der Förmchen legen. Aus den Toastbrotscheiben 12 Kreise (Durchmesser eurer Souffléformen) ausstechen.

Eine beschichtete Pfanne mit Puderzucker bestäuben und die Toastkreise darin rösten. Eier mit Sahne, Zucker und Orangenschale verquirlen. Schichtweise das Brot und die Birnenscheiben in die Förmchen füllen. Mit der Eiersahne begießen. Den Birnenpudding im heißen Wasserbad etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Nach dem Abkühlen aus der Form stürzen und den restlichen Birnen und dem Zimt servieren.

332 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm frische Birnen, doppelt gegart macht ja auch wenig Sinn Statt Toastbrot nahm ich Toasties, was anderes hatte ich grad nicht da auf jeden Fall ein leckerer Nachtisch Danke für das Rezept LG Patty

20.10.2019 09:00
Antworten