Braten
einfach
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit brauner Butter, Parmesan und knusprigen Salbeiblättern

sehr schnell, sehr einfach, sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.08.2019



Zutaten

für
250 g Pasta
50 g Butter
50 g Salbei, frischer
50 g Parmesan am Stück

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Salbei abbrausen, sehr gründlich trockentupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Parmesan fein reiben.

Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Butter in einer Pfanne zerlassen und bei mittlerer Hitze etwas bräunen. Die Salbeiblätter in die Pfanne streuen und unter gelegentlichem Umrühren ca. 5 Minuten knusprig braten.

Nun die Nudeln in die Pfanne geben und umrühren, bis sie vollständig mit der Salbeibutter benetzt sind. Auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit einigen krossen Salbeiblättern dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.