Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kubanisches Hühnerfrikassee

schön würzig, aber nicht scharf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.08.2019



Zutaten

für
2 große Hähnchenschenkel
1 EL Mehl
etwas Öl zum Braten
150 ml Bier, mexikanisches, oder Pils
1 TL Hühnerbrühepulver
1 TL Kümmelpulver
150 g Paprikaschote(n), bunte, in Streifen geschnitten
50 g Zwiebel(n), in Streifen geschnitten
400 g Tomaten, stückige (Pelati)
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt, evtl. etwas mehr
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 EL Limettensaft
2 m.-große Tomate(n), grob gewürfelt
80 g Erbsen, TK
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Haut von den Hähnchenschenkeln entfernen, sie wird nicht gebraucht. Die Knochen herausschneiden und das Fleisch würfeln. Mit 1 EL Mehl gut vermischen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch darin scharf anbraten und mit dem Bier ablöschen. Das Hühnerbrühepulver und den Kümmel dazugeben und ca. 10 Min. einkochen lassen. Beiseitestellen.

Etwas Öl im Topf erhitzen, die Paprikaschoten und Zwiebeln darin anbraten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen. Knoblauch, Basilikum, Oregano und Limettensaft einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Aufkochen und die Hähnchenwürfel mit der Biersoße unterrühren. Die Erbsen dazugeben und ca. 10 Min. leicht kochen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit die gewürfelten Tomaten unterrühren und mit erhitzen. Mit Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.