Vegetarisch
Aufstrich
Dips
Europa
Gemüse
Herbst
Italien
Saucen
Schnell
Sommer
einfach
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wilder Portulak-Pesto

vegetarisch, gesund

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.08.2019



Zutaten

für
100 g Portulak, klein geschnitten
15 g Pinienkerne
Salz und Pfeffer
50 ml Sonnenblumenöl
n. B. Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Portulak waschen und trocken tupfen, die dickeren Stiele entfernen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Beides in einen Mixer geben, das Öl dazugießen und pürieren, bis es eine homogene Masse ergibt. Am Schluss noch einige Spritzer Zitronensaft untermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.