Beilage
Braten
Europa
Gemüse
Italien
raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhren-Caponata

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.08.2019 50 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n), frische rote
Olivenöl
1 kg Möhre(n), sehr kleine junge
25 g Pinienkerne
25 g Rosinen
Meersalz
1 EL Honig, flüssiger
2 EL Rotweinessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und anschließend grob zerschneiden, die Chilischote halbieren, entkernen.

Ca. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, dann Zwiebel, Knoblauch und eine Chilihäfte hineingeben und bei mittlerer Temperatur unter Rühren anschwitzen. Danach die geputzten Möhren zusammen mit den Pinienkernen, den Rosinen und etwas Meersalz dazugeben und unter gelegentlichem Rühren auf kleiner Hitze ca. eine Stunde braten.

Nun Honig und Essig in die Pfanne geben, umrühren und noch 5 Minuten weiter dünsten.

Pro Portion 50 Kcal

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toll diese Mini-Möhren Danke für das Rezept LG Patty

15.10.2019 05:49
Antworten