Saftiger Zucchini-Schokokuchen


Rezept speichern  Speichern

für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.08.2019



Zutaten

für
3 Ei(er), getrennt
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Pflanzenöl
400 g Zucchini, geraspelt ohne Kerne
30 g Kakaopulver
20 g Kokosraspel
150 ml Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Schokoglasur, dunkel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zucchini entkernen und raspeln. Danach in einem Handtuch etwas ausdrücken und beiseitestellen (nicht die ganze Flüssigkeit herausdrücken).

Eigelbe, Zucker, Vanillezucker, Pflanzenöl, Kakaopulver, Milch und Kokosraspel mit dem Rührgerät verrühren. Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach dazugeben und verrühren. Die geraspelten Zucchini unterheben. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben. Den Teig in eine gefettete 26er Springform geben.

Im auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 45 - 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Den abgekühlten Kuchen mit der Glasur überziehen und nach Belieben mit z.B. Kokosraspeln verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marika710

ich hab den Kuchen gestern gebacken und er ist sowas von lecker. Sogar meine sonst so skeptische Familie in Sachen Zucchinikuchen war begeistert. danke für das tolle Rezept.

02.09.2019 08:58
Antworten
Schokoemma25

ich freu mich auch mal die erste zu sein die ein Rezept kommentieren darf🤗 ich versteh nicht warum hier noch niemand was geschrieben hat. hat den Kuchen noch keiner gebacken? also ich hab ihn gerade eben ausm Ofen geholt er is wunderbar aufgegangen und er duftet herrlich. ich freu mich voll wenn er später soweit abgekühlt is und ich ne dicke Schicht puderzucker drauf naschen kann um endlich ein Stück davon zu essen.er sieht echt lecker aus und ich Werde nochmal kurz berichten sobald ich davon gegessen habe😊😊 LG ausm schönen Allgäu

27.08.2019 19:11
Antworten