Camping
einfach
Fleisch
gekocht
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Nudelsalat

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.08.2019



Zutaten

für
500 g Penne
300 g Lyoner oder Fleischwurst
1 kl. Dose/n Mais, abgetropft
1 kl. Dose/n Erbsen, abgetropft
1 Paprikaschote(n), rot
1 kl. Glas Cornichons, abgetropft
150 ml Mayonnaise, Salatcreme oder Remoulade
2 Pck. Gewürzmischung (Salatfix Dillkräuter)
1 EL, gehäuft Dill, getrocknet, oder andere Kräuter nach Geschmack
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln al dente kochen. In der Zwischenzeit alle anderen Zutaten schnippeln und in eine große Schüssel geben.

Nudeln abgießen und noch heiß mit den Zutaten in der Schüssel vermengen. Gewürze und Salatfix zugeben, Mayonnaise zufügen und dann alles gut vermischen.

Anmerkung: Es kommt keine extra Flüssigkeit mehr wie Öl, Essig oder sonstiges dazu. Die Mayonnaise bzw. Salatcreme reicht vollkommen aus.

Tipps: Falls man eine vegetarische Version zum Grillfest haben möchte, kann man statt der Lyoner auch Feta nehmen. Diesen dann aber erst beifügen, wenn die Nudeln etwas abgekühlt sind.
Lyoner gibt es schon fertig in Streifen vorgeschnitten, so kann man sich etwas Arbeit ersparen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.