Vegetarisch
Backen
Europa
Frankreich
Gemüse
Snack
Sommer
Tarte
Vorspeise
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomatentarte provenzalisch

Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.08.2019



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, rund, 30 cm
3 EL, gehäuft Dijonsenf
2 EL, gehäuft Tomatensauce (Passata)
½ Tasse Semmelbrösel
600 g Tomate(n)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter der Provence
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Bereitstellen.

Den Blätterteig auf ein Backblech legen, Ränder formen und mit einer Gabel einstechen. Den Boden mit Senf bestreichen. Auf dem Senf die Tomatensoße verteilen. Semmelbrösel aufstreuen. Die Tomatenscheiben auflegen und mit Pfeffer, Salz und Kräutern der Provence würzen. Großzügig mit Olivenöl begießen und 25 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

noodls

Hello Pannepot, hab mich heute von deinem Rezept inspirieren lassen... Die Tomaten hab ich neben Zucchini gesetzt und den Senf weggelassen (bin nicht so der Senftyp). Außerdem hab ich Zwiebeln und Speck mit ins Tomatensoßenbett gelegt. Sehr lecker, danke für's Rezept. Aber mir gelingt der Blätterteig besser wenn ich ihn um etwas rumwickeln kann. Beim nächsten Mal roll ich oder nehme Hefeteig. Lg

14.08.2019 23:42
Antworten
Pannepot

Vielen Dank! Die Erweiterungen passen sicher gut.

14.08.2019 11:22
Antworten
Ayuni

Sehr lecker und schnell! Ich habe es noch um Knoblauch, Schalotten und Pecorino Romano erweitert! Gibt es garantiert wieder! Dankeschön für das leckere Rezept!

13.08.2019 12:47
Antworten
kühnchen

Habe ich heute ausprobiert.... super lecker, schnell fertig 👍😊

12.08.2019 19:10
Antworten