Eier oder Käse
Europa
Frühling
gekocht
Gemüse
Italien
Kartoffel
Käse
Party
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Kartoffelsalat

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.08.2019



Zutaten

für
500 g Drillinge oder andere festkochende Kartoffeln
2 Pck. Tomate(n), getrocknete
1 Paprikaschote(n), grün
1 Topf Basilikum
100 g Pinienkerne
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
60 g Parmesan

Für das Dressing:

3 EL Balsamico, heller
3 EL Rapsöl
3 EL Olivenöl
1 EL Puderzucker
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Drillinge kochen und auskühlen lassen. Anschließend pellen und je nach Größe vierteln.

Die Paprikaschote und die Frühlingszwiebeln putzen. Die Paprikaschote würfeln und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Ich habe auch schon eine rote Zwiebel statt Frühlingszwiebeln verwendet, das macht es noch etwas bunter. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Das gesamte Basilikum abzupfen und grob klein schneiden.

Die Zutaten alle in einer Salatschüssel sammeln. Jetzt noch den Parmesan dazugeben. Frisch gerieben, gehobelt, aus dem Discounter ..., jeder wie er mag.

Für das Dressing:
Puderzucker und Essig verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann Öle, Gewürze und gepressten Knoblauch hinzugeben und verrühren.

Das Dressing über den Salat geben, 1 Std. ziehen lassen und dann servieren.

Variation: - Rucola
- Feta-Käse
- Mini Mozzarella
- Cherrytomaten
- statt Dressing evtl. Basilikumpesto verwenden

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Erdbeerchen1979

Schön das es geschmeckt hat, Danke für das Foto! LG Erdbeerchen

04.10.2019 08:41
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ein sehr guter Salat Danke für das Rezept LG Patty

29.09.2019 07:40
Antworten