Ei
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mediterranes Bauernomelette

der Klassiker einmal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.08.2019



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), gekocht
½ Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zucchini
1 Zwiebel(n)
1 Peperoni, grün, Schärfe nach Geschmack
n. B. Oliven, schwarze
n. B. Kapern
60 g Feta-Käse, gerieben
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence
Öl zum Braten
evtl. Salami oder Speckstreifen, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zucchini in Stifte, Zwiebel, Peperoni und Paprikaschote streifig schneiden.

Zuerst Paprika, Peperoni und Zwiebeln kurz in etwas Öl anschwitzen. Dann die Zucchinistifte dazugeben und noch mal kurz braten. Das Gemüse an die Seite stellen.

Aus den Kartoffeln Bratkartoffeln zubereiten. Dann die Hitze reduzieren und die Gemüsemischung, Oliven und Kapern untermengen. Die mit den Kräutern verschlagene Eimasse darüber gießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und stocken lassen.

Man kann natürlich statt des Feta-Käses jeden beliebigen anderen Reibekäse verarbeiten. Nimmt man Salami oder Speck dazu, brät man diese kurz mit an. Verwendet man salzige Zutaten, sollte man die Salzmenge verringern bzw. weglassen, je nach persönlichem Geschmack.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker mal ein anderes Omelette und auch sehr gutes - das ist fast Sommer dann ;-) Danke für das Rezept LG Patty

15.10.2019 05:50
Antworten